Lust-auf-Musik!

Regionalkongress des Bundesverbandes Musikunterricht in Sachsen

Freitag 16:30 Uhr

Singen mit der Klasse

Johannes Steiner (Rohr)

Kurs 28
Popsongs abwechslungsreich gestalten

Unterricht in
Klasse 5 - 12

Der Workshop bietet Ideen für das gemeinsame Singen von Popsongs im Musikunterricht. Zusätzlich werden Formen der Songbegleitung vorgestellt, die das Singen mit Gruppen unterstützen und leicht eingesetzt werden können. Ein weiterer Schwerpunkt gilt der rhythmischen Umsetzung der Singstimme bei Rock- und Popsongs. Nicht eine originalgetreue Imitation eines Popsongs ist das Ziel des Seminars, sondern die Gestaltung einer eigenen auf die jeweilige Gruppe abgestimmte Version.

Mit freundlicher Unterstützung der Universal Edition.



 

Hip Hop, Breakin und Co in der Schule

Mathias Buckl (Leipzig)

Kurs 27
Grundlagen Urbaner Tanzstile für die Vermittlung im Unterricht

Unterricht in
Klasse 5 - 12

Urbane Tanzstile sind durch ihre mediale Präsenz Teil der Lebenswirklichkeit vieler Kinder- und Jugendlicher. Durch diese Tanzstile lassen sich leicht ein Zugang zu Tanz ermöglichen und Bewegungsfreude wecken. Der Kurs vermittelt historische Grundkenntnisse zu einzelnen urbanen Tanzstilen sowie grundlegende Bewegungsabläufe

Musik im Zeichen der Gruppe

Tobias Hömberg (Dresden)

Kurs 26
Klassensongs gestalten und komponieren

Unterricht in
Klasse 5 - 10

„Klassensong“, „Klassenrap“ oder „Wir-Lied“: Gemeinsam getextete, komponierte und aufgeführte Musik bietet besondere Möglichkeiten, der kollektiven Identität einer Gruppe künstlerischen Ausdruck zu verleihen. Kinder und Jugendliche können sich hier mit ihren ganz persönlichen Perspektiven, musikalischen Vorstellungen und individuellen Fähigkeiten einbringen. Am Ende steht ein Stück, mit dem sie sich identifizieren und als Gemeinschaft präsentieren können. Im Workshop werden verschiedene musikalische Ansätze und Vorgehensweisen vorgestellt und erprobt, ein gemeinsames Song-Projekt im Musikunterricht oder in der Jugendarbeit durchzuführen.

 

Just dance

Bettina Wallroth (Berlin)

Kurs 25
Aktuelle Poptänze und Poptanz-Evergreens

Unterricht in
Klasse 3 - 10

In diesem Workshop tanzen wir mit viel Schwung und Power „Poptänze“ zu verschiedener moderner Musik z.B. Pop, Funky, Eletroswing oder Samba. Die Choreografien enthalten passend zu den musikalischen Formteilen festgelegte Schrittkombinationen sowie improvisatorische Anteile. Je nach Tanz, können auch Requisiten zum Tanzen eingesetzt werden z.B. Pom-Poms.

 

Musik erfinden

Wolfgang Junge (Berlin)

Kurs 24
 

Unterricht in
Klasse 2 - 6

An praktischen Beispielen werden Wege aufgezeigt, wie Schülerinnen und Schüler unter Einbeziehung ihrer Kreativität und ihres Ideenreichtums Musik mit Stimme, Körperinstrumenten und Instrumenten erfinden können. Das Spektrum reicht von einfachen Klanggestaltungen bis hin zu Rhythmusstücken, Begleitungen, kleinen Musikstücken und Melodien. Folgende Punkte werden im Workshop ebenfalls thematisiert:
- Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, die vermeintlich keine Ideen haben
- Differenzierungsangebote
- Auswertung der Ergebnisse
Die Unterrichtsbeispiele des Workshops sind so angelegt, dass sie sofort im eigenen Unterricht umgesetzt werden können.

Mit freundlicher Unterstützung des Mildenberger Verlages.

 

Tipolino - Fit in Musik

Katrin-Uta Ringger (Nürtingen)

Kurs 23
Praktische Unterrichtsbeispiele für Kl. 1-4

Unterricht in
Klasse 1 - 4

Mit „Tipolino – Fit in Musik“, dem neuen Lehrwerk für die Grundschule, decken Sie wie von selbst alle lehrplanrelevanten Inhalte und Kompetenzen ab! Im Praxisworkshop mit Katrin-Uta Ringger erfahren Sie, wie aufbauender Musikunterricht gelingen kann. Lernen Sie in diesem Kurs, musikalisches Wissen kompetenzorientiert und doch auf spielerische Art und Weise zu vermitteln. Unter der Prämisse „Musikunterricht mit allen Sinnen“ steht das aktive Handeln dabei stets an oberster Stelle:

Erarbeiten Sie Lieder, Liedbegleitungen und Sprechstücke, gestalten Sie kreative Umsetzungen von Hörbeispielen und Bewegungsimpulsen und lassen Sie sich zu kleinen Aufführungen anregen. Von Tipolino begleitet, wird bereits Erlerntes im Unterricht spiralcurricular immer wieder aufgegriffen, vertieft und fortgeführt. So werden Ihre Kinder fit in den Bereichen Singen, Rhythmusschulung, Bewegen, Musizieren und Hören – und haben zudem Freude und Spaß an nachhaltigem Lernen! Mit diesem Workshop erwartet Sie ein Workshop voller neuer Ideen und praktischer Erfahrungen für Ihren Musikunterricht – auch für fachfremd Unterrichtende!

Eine Veranstaltung des Helbling Verlages

 

Paulas Reisen

Birgit Jeschonneck (Kassel)

Kurs 22
Musik, Bilderbuch und Sprachförderung

Unterricht in
Klasse 1 - 4

Durch eine intensive Bilderbucharbeit, die auch als Sprachförderung angelegt ist, ergeben sich vielfältige Möglichkeiten als äußerst heterogene Gruppe/Klassengemeinschaft miteinander an einem integrativen Projekt zu arbeiten. Der Musik und dem Tanz kommt hierbei eine besondere Rolle zu.
Musik verbindet Kinder – egal aus welchem Teil der Welt sie kommen. Musik und Tanz wird vom Kind ganzkörperlich-sinnlich erfahren und wird daher in
der Regel sehr positiv aufgenommen. Musik ermöglicht sofortige Teilhabe, denn man kann sehr oft schon verstehen und mitmachen, in dem man nur
Augen und Ohren aufsperrt. Jedes einzelne Kind für sich und auch die Gruppe als Ganzes erlebt gemeinsam eine positive, emotionale Energie und
entwickelt so ein Gemeinschaftsgefühl.

Zum anderen kann Musik gezielt auch zur Sprachförderung eingesetzt werden. Singen und rhythmisches Sprechen trainieren die Aussprache und erweitern den Wortschatz. Grammatische Strukturen und Satzkonstruktionen können in interaktiven Sprachförderliedern spielerisch geübt werden. Im Tanz kann das Kind sprachfrei agieren und dabei trotzdem kommunizieren und aufmerksam wahrnehmen, Sprache geradezu „auffangen“. Verschiedene Fördermöglichkeiten mit Musik, Sprache und Bilderbuch werden in diesem Workshop am Beispiel von „Paulas Reisen“ von Paul Maar vorgestellt.

Mit freundlicher Unterstützung des Friedrich Verlages.

 

Liedbegleitung Gitarre Grundkurs linke Hand

Uwe Fink (Dresden)

Kurs 21
„Camping-Akkorde“ mutieren zu typischen Gitarren-Sounds

Unterricht in
Klasse 1 - 12

Mutation der Basisakkorde: Cadd9, Dsus, Am11, es greift sich leichter, als es aussieht! Barreé-Akkorde. Slashchords. Powerchords. Voicings. Fluch und Segen des „Kapos“: Wann und wie setze ich ihn sinnvoll ein.

 

Schulpraktisches Klavierspiel

Peter vom Stein (Dresden)

Kurs 20
Grundlagen der Lied- und Songbegleitung

Unterricht in
Klasse 1 - 12

Die Begleitung von Volksliedern und Songs soll anhand von festgelegten, bekannten Titeln demonstriert, erläutert und ausprobiert werden. Damit die Teilnehmer*nnen möglichst viel vom Workshop mitnehmen können, sollten folgende Titel vorbereitet werden: Backwater Blues, In einem kühlen Grunde, One of us (J. Osborne), Un poquito cantas, Mein kleiner grüner Kaktus.